Über mich

Khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin 34 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen München. Für mich ist und bleibt Sport ein grundlegender Bestandteil im Leben, der sich nicht nur positiv auf die Gesundheit auswirkt, sondern auf psychologischer Ebene den Sportlern Ehrgeiz und Selbstdisziplin einimpft! Mein sportlicher Fokus liegt auf Ganzkörpertraining mit Cardio-Training, Muskelaufbau, Lauftraining und Tanzsport.

Mit Disziplin und Ehrgeiz kommt jeder nach oben

Khoa NguyenAus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, welche fatalen Folgen es haben kann, wenn man sich gehen lässt und sich nicht mehr sportlich betätigt. Mit einem BMI von 30 kam 2013 für mich der Entschluss, sich sportlich noch mehr reinzuhängen und mithilfe von Kraft- und Cardiotraining den überschüssigen Pfunden den Kampf anzuhängen. Denn in einem Jahr bei sportlicher Faulheit (bei mir war 1 Jahr Sportpause) 10 Kilo zuzunehmen geht auch im jungen Alter zwischen 20 und 30 Jahren sehr schnell und auch die falsche Ernährung war maßgeblich für den körperlichen Zustand.

Nach 2 Jahren Fitnesstraining und 6 Monaten mit Fitnessprogrammen wie Freeletics erreiche ich eine Sportfigur, mit der viele Sportübungen wie Situps, Pullups, Ausdauertraining oder Breakdance (eine meiner Leidenschaften) wieder spielend leicht gelingen! Mit nötigem Ehrgeiz, der passenden Ernährung und einem guten Zeitmanagement kann man seine Traumfigur verwirklichen und nach dem Training ein wenig stolz auf sich sein.

Warum ich die Seite aufgebaut habe?

Run For Life Vorbereitung

Die Bauchtrainer Seite habe ich aus verschiedenen Gründen aufgebaut. Der wichtigste Grund ist aber ein Gesundheitsaspekt. Rückenschmerzen gehören zu den großen körperlichen Volkskrankheiten und die Folgen liegen nicht nur daran, dass man schwere körperliche Aktivitäten durchführt! Auch wenn es paradox klingt: die eigentliche Sünde, die diese Schmerzen verursacht ist Faulheit. Wenig Bewegung und falsche Ernährung fördern das Übergewicht. Ein dicker Bauch etwa hat schwerwiegende Folgen auf die Wirbelsäule, da das Zusammenspiel aus Bauch- und Rückenmuskeln aus dem Gleichgewicht fliegt. Körperliche Beschwerden in der Schwangerschaft sind auch mit der Verlagerung des Beckenbereichs zu erklären. Deswegen setze ich es mir mit dieser Seite zum Ziel, für unterschiedliche Zielgruppen (Schwangere, ältere Damen und Herren, Sportler, Sportanfänger, Yogafreunde, Menschen mit Rückenproblemen usw. ) die Bauchtrainer am Markt zu analysieren und sie zielgerichtet für euch zu bewerten. Dabei werden die Vor – und Nachteile klar aufgezeigt.

Falls ihr Tipps habt, könnt ihr mich jederzeit unter khoa.nguyen344@googlemail.com erreichen. Viel Spaß beim Lesen der Inhalte!

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*