Klappbare ScSPORTS Trainingsbank

Man könnte meinen, dass Crunches und Sit-Ups auch ohne Trainingsbank möglich sind und das Training auf der Matte sehr effektiv sein kann. Doch wer Bauchübungen auf einer speziellen Trainingsbank trainiert hat, wird schnell den Unterschied zum Training ohne Geräte feststellen. Die flexible Höhenverstellung und die damit variable Schwierigkeitseinstellung verlangen auf körperlicher Ebene selbst vom Profi alles ab. Die Effektivität der Trainingsbank im Hinblick auf die Endresultate und die Förderung der Muskulatur sind positive Effekte, die bei der ScSPORTS Trainingsbank hier genauer unter die Lupe genommen wird.

Allgemeine Infos

Erster optischer Eindruck der ScSPORTS Trainingsbank

Der erste Eindruck der ScSPORTS Trainingsbank sorgt nicht gerade für Begeisterungssprünge, wenn man sieht, dass Zubehörteile wie kleine Hanteln, Zugseile oder andere Zubehörteile nicht vorhanden sind. Doch hier muss auch erwähnt werden, dass diese Extras bei einer Bank nicht dringend benötigt werden! Nichtsdestotrotz scheint die Konstruktion der Trainingsbank gut durchdacht zu sein. Neben klassischen Crunches Übungen in der horizontalen Position sind auch bei angemessener Übung auch Sit-Ups durch die geneigte Trainingsbank auf der ScSPORTS Trainingsbank sehr sinnvoll. Durch die Höhenverstellung lassen sich die Trainingsübungen am Bauch fexibel anpassen, was als positiv angesehen werden kann. Aber schauen wir mal die Trainingsbank in den folgenden Punkten nochmal genauer an.

Aufbau und Funktionalität

Die Bank ist bei der Montage relativ simpel, wobei die Bedienungsanleitung nicht zwingend gebraucht wird, wenn man handwerklich schon ein wenig Erfahrung hat. Es kann auch von Vorteil sein, dass die Liegeflächen vormontiert sind, was eine Menge Arbeit erleichtert. Auch positiv: die Trainingsbank lässt sich wie ein Bügelbrett zusammenklappen und in die Ecke stellen! Allerdings ist das Hin- und Hertragen nicht ganz easy: ganze 10 Kilo wiegt die Bank! Das ist zwar ein wenig leichter als andere Fitnessgeräte, doch Bügelbrett-Variante kann man mit der Bank nicht lange spazieren gehen. Bei nicht zuverlässiger Montage kann die Trainingsbank leicht wackeln. Eine Schwäche habe bei der Bank dennoch ausgemacht! Die Bank ist lediglich 1,20m lang und mit dieser Länge kommt eine Person mit einer Größe von 1,75m problemlos auf die Bank. Allerdings lassen sich die Füße nicht auf dem Gerüst nicht abstützen, sondern hängen über die Polster Richtung Boden. Die Füße haben keine Fläche, bei der die Beine still fixiert werden! Je nach Übung und Körperhaltung würde das Training deutlich schwerer ausfallen, was für Anfänger und Einsteiger weniger optimal ist. Das Gerüst ist stabil und weist keine Geruchsintensität durch das Material auf. Die Polsterung der Liegebank geht mit 5cm Höhe in Ordnung , könnte aber bei Leuten mit deutlich höherem Gewicht sehr unkomfortabel sein

Platzbedarf

Mit einem Größenumfang von 120×34+69 (L,B,H) ist die Bank klein und kompakt und lässt sich mit einigen Handgriffen problemlos zusammenklappen und in die Ecke stellen. Wenn ihr mich aber fragt: wenn die Wohnung nicht winzig klein ist, kann die Bank ruhig im ausklappbaren Zustand erhalten bleiben.

Zielgruppe

Da auf der ScSPORTS Trainingsbank verschiedenste Trainingsübungen durchgeführt werden können, ist die Bank im Prinzip für jeden empfehlenswert. Dennoch ist Vorsicht geboten, wenn längere Menschen auf einer 120cm kurzen Bank trainieren. Der Kopf und die Schultern müssen auf jeden Fall gestützt werden und auch bei Menschen mit höherem Körpergewicht, die unter Umständen Rückenprobleme aufweisen, könnte die geringe Polsterung einen echt zu schaffen machen.  Auch Menschen mit schweren Verletzungen und Rückenproblemen sollten sich bei Sportmedizinern den Sinn udn Zweck von Trainingsbänken beraten lasse. Aber im Prinzip ist die Trainingsbank für alle Sportler eine richtige Empfehlung

Fazit

Flexibel einstellbar und für verschiedene Trainingsübungen optimal: die ScSPORTS Trainingsbank ist eine gute Empfehlung für Einsteiger und Profis! Als Bauchtrainer lassen sich hier sinnvolle Übungen kombinieren und den Bauch gezielt trainieren. Ihc hätte mir gewünscht, dass am geneigten Ende Richtung Boden ebenfalls eine stabile Gerüsthalterung integriert worden wäre, um mit Übungen mit Beinheben (z.B. Straight Leg Lever) die Arme an einem Verankerungspunkt festzumachen. Nichtsdestotrotz ist die Bank stabil und Sit-Ups und Crunches sollten auch bei hoher Intensität keine Mühe darstellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*